VHV Bürgschaftsversicherungen für den Bau

online berechnen und abschliessen

mit Baukautionsversicherungen Bürgschaften ersetzen.

Die VHV Ausführungsbürgschaftsversicherung versichert die vertragsgemäße Ausführung von Bauvorhaben.

Die VHV Bietungsbürgschaftsversicherung versichert, daß Bauangebotskonditionen im Falle der Auftragserteilung sichergestellt sind.

Die VHV Mängelansprüchebürgschaftsversicherung stellt die Erfüllung von Gewährleistungsansprüchen sicher.

Die VHV Vorauszahlungsbürgschaftsversicherung deckt das Verlustrisiko des Auftraggebers aus Vorauszahlungen.

DieVHV Vertragserfüllungsbürgschaftsversicherung versichert sowohl zur Sicherstellung vertragsgemäßer Bauausführungen als auch deren Gewährleistung

Die VHV Bauhandwerkersicherungsbürgschaftsversicherung stellt
nach Paragraph 648a BGB, die Bezahlung der Bauleistung durch den Besteller an den Auftragnehmer sicher.


Ihre Fragen beantworten wir gerne unter der Rufnummer 0611-1374120


Auszug aus den Allgemeine Versicherungsbedingungen
für die Kautionsversicherung (AVB):

§ 1 – Gegenstand der Versicherung
Die VHV Allgemeine Versicherung AG (VHV Allgemeine AG) in Hannover übernimmt nach Prüfung der wirtschaftlichen Verhältnisse im Auftrag des Versicherungsnehmers Bürgschaften, mit denen sie sich verpflichtet, bei Vorliegen der in den Bürgschaften genannten Voraussetzungen, Zahlungen zu leisten.

§ 4 – Rechtsverhältnisse zwischen der VHV Allgemeine AG und dem Versicherungsnehmer sowie dem Bürgschaftsgläubiger
2. Der Versicherungsnehmer erwirbt durch den Vertragsschluss einen Anspruch auf Bürgschaftsübernahme. Weitergehende Ansprüche, insbesondere bei Eintritt des Ver-
sicherungsfalles, stehen ihm gegen die VHV Allgemeine AG nicht zu.
3. Im Fall der Inanspruchnahme der VHV Allgemeine AG aus den Bürgschaften durch den Bürgschaftsgläubiger bleibt der Versicherungsnehmer der VHV Allgemeine AG gegenüber zur Rückzahlung verpflichtet.
4. Die Bürgschaften, die zur Weitergabe an den Bürgschaftsgläubiger bestimmt sind, werden dem Versicherungsnehmer ausgehändigt.
5. Den Inhalt des Rechtsverhältnisses zwischen der VHV Allgemeine AG und dem Bürgschaftsgläubiger regelt der Bürgschein.

Die vollständigen Bedingungen sind hier hinterlegt.